Mein Name ist Evelyn Ross und ich bin 1947 in Düsseldorf geboren.

 

Aus heutiger Sicht hat mich das Thema Berührungen schon immer beschäftigt, denn Berührung ist Leben und Kommunikation auf jeder Ebene. 

  

Im Jahr 2002 lernte ich die Akupunkt-Massage nach Penzel, eine Meridian-Massage, kennen und war äußerst erstaunt über die nachhaltige Wirkung.

Ich wurde generell neugierig auf alternative Heilweisen und -methoden und informierte mich über Meridiane, Meditation, Yoga, Akupressur und Ayurveda.

Bei Ayurveda sprachen mich die Massagen besonders an. 

  

In den Jahren 2003 und 2004 belegte ich Seminare und erlernte diese spezielle Massage. Über Fachliteratur, Vortragsveranstaltungen, Anleitungen von klassischen Masseuren und „learning by doing“ bildete ich mich weiter. 

  

Im Jahr 2007 konnte ich bei einem mehrwöchigen Aufenthalt in Südindien

durch persönliche Erfahrungen mein Wissen um neue Aspekte und

Techniken erweitern.

 

Eine weitere Form der Berührung und gesundheitlicher Selbsthilfe, nämlich Reiki, erweiterte mein Gesichtsfeld, und seit 2007 bin ich Reiki-Meisterin. Im gleichen Jahr begann ich meine Ausbildung zur Reiki-Praktikerin

nach Charlotte Köhler-Lohmann®, die ich im Januar 2008 abschloss.  

 

Das Wissen über die Anwendung von Reiki und die Anwendung der

5 Elemente, einem Teil aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, bildet die Grundlage für diese Ausbildung. Durch Reiki und die gezielte Stimulation der Meridiane werden die Selbstheilungskräfte des Körpers intensiv gefördert und unterstützt.

 

Mir wurde bald deutlich, dass sich diese Technik auch auf die Massagen anwenden lässt und so entwickelte ich die Ayurvedische Meridian-Massage,

die seit dem 14. April 2010 unter

 

AyurMeri – Ayurvedische Meridian-Massage nach Evelyn Ross®

 

beim Deutschen Marken- und Patentamt eingetragen ist.

 

Der Kreis „Körper-Seele-Geist“ hat sich geschlossen: über die Meridiane kam ich zur Massage, über die Massage kam ich zu Reiki und Reiki führte mich zu den Meridianen zurück.